Ausbildung

PErsönlichkeit zählt

Wir sind ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und für unsere Mitarbeiter/innen ein sicherer Arbeitgeber. Die Sparkassen sind unsere Kunden. Mit unseren Konzepten und Dienstleistungen unterstützen wir sie in ihren betriebsinternen Prozessen.

Schulnoten sind nicht alles was zählt. Überzeuge uns mit Deinem Talent, Deinem Engagement und Deiner Persönlichkeit.

Wir sind stolz auf unsere stetig wachsende Ausbildungsquote und bilden in vier Berufen aus:

- Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement
  Sankt Augustin

- Fachkraft (m/w/d) für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  Wuppertal

- Kaufmann (m/w/d) für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
  Köln

- Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung
  Sankt Augustin


Bewerbungstipps

Bitte sende uns Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Zeugnisse und gegebenenfalls Nachweise über Schülerpraktika an bewerbung@f07427826d3543bdb83dc209b37abd88proservice.de

Richtig Bewerben

Das Anschreiben 
Erkläre uns auf einer Seite warum Dich eine Ausbildung in diesem Bereich und im Speziellen bei uns interessiert. Erwähne auf jeden Fall, ob Du schon einmal ein Praktikum gemacht hast. 

Ein tabellarischer Lebenslauf
Dieser liefert mit Deinen persönlichen Daten eine Übersicht über Deine bisherigen beruflichen Stationen und Erfahrungen. Folgende Informationen sollte dein Lebenslauf enthalten:

Name, Vorname
Straße/Hausnummer, PLZ/Ort
Telefonnummer und E-Mail-Adresse
Geburtsdatum und Geburtsort
Aktuelles Foto

Darüber hinaus Angaben zu:
Praktika
Schulzeit (besuchte Schule, Beginn und Ende der Schulzeit, voraussichtlicher/erreichter Abschluss)
Interessen (Was machst Du in deiner Freizeit?)

Das Bewerbungsgespräch
Wir stellen Dir unter anderem Fragen zu deiner Person. Hier kannst Du persönlich überzeugen und uns zeigen, warum Du der richtige Kandidat für uns bist. Eine gute Vorbereitung im Vorfeld hilft. Hier ein paar Beispiele:

„Was sind deine Stärken und worin glaubst Du, liegen Deine Schwächen?“
„Wie würden deine Freunde Dich beschreiben?“
„Welche kurzfristigen und/oder mittelfristigen Ziele verfolgst Du?“
„Warum gerade diese Ausbildung?“
„Warum willst Du diese Ausbildung bei uns machen?“

Bei Deiner Vorbereitung solltest Du Dich auch über die aktuelle wirtschaftliche Lage sowie über uns als Unternehmen informieren. 

Keine Panik. Nervös ist jeder bei einem Vorstellungsgespräch. Sei einfach du selbst und präsentiere Dich so gut es Dir möglich ist. 


Ausb!ldungPlus

Begleitend zur Berufsausbildung bietet unser Programm AUSB!LDUNGPlus unseren Auszubildenden verschiedene Möglichkeiten sich zusätzlich zu qualifizieren:

Nebenberufliches Studium


Bachelor-Studiengang Business Administration
an der FOM Hochschule Köln


Bachelor-Studiengang Logistikmanagement oder Generalmanagement
an der Europäischen Fachhochschule Brühl

Unsere nebenberuflichen Studiengänge kombinieren optimal aufeinander abgestimmte Studieninhalte und Praxiserfahrungen und ermöglichen die gelernten Inhalte im Laufe der Ausbildung in unseren Fachabteilungen direkt umzusetzen.


nebenberuflicher Erwerb der Fachhochschulreife


Parallel zur Ausbildung ermöglichen wir Ihnen an der Berufsschule das Fachabitur zu erwerben. Der praktische wie theoretische Teil sind innerhalb der Ausbildungszeit möglich. Die Berufsschulen befinden sich in Siegburg und Bonn.


Zusatzqualifikationen



Schon während der Ausbildung ermöglichen wir Fortbildungen im Bereich Computerkenntnisse, Fremdsprachen und Officemanagement. Unsere Partner sind die Industrie- und Handelskammer sowie renomierte Einrichtungen.