Datenschutz

Unsere Geschäfte und der Datenschutz


Die Geschäfte der PROSERV!CE Dienstleistungsgesellschaft mbH, als ein Tochterunternehmen der Sparkassen Dienste Rheinland GmbH & Co. KG, sind im Rahmen dieser Websites dargestellt.

Datenschutz ist ein Qualitätsmerkmal der Sparkassen-Finanzgruppe. Die personenbezogenen Daten, aber auch die nicht-personenbezogenen Daten der Geschäftspartner und die eigenen zum Teil sehr sensitiven Daten werden angemessenen geschützt. Durch den angemessenen Datenschutz werden neben den eigenen Geschäften, wie zum Beispiel die Auftragsabwicklung und die Gehaltsabrechnung, auch die Geschäfte gesichert, die für Auftraggeber überwiegend aus der Sparkassen-Finanzgruppe abgewickelt werden.

Der nach dem BDSG, als übergeordnete Rechtsnorm, vorgeschriebene Datenschutz dient der Wahrung des Datengeheimnisses. Die Wahrung des Fernmeldegeheimnisses sei hier stellvertretend für die Beachtung der spezifischen gesetzlichen Datenschutzauflagen genannt. Die zu beachtenden Auflagen der Auftraggeber, die überwiegend aus der Sparkassen-Finanzgruppe kommen, dienen unter anderem der Wahrung des Bankgeheimnisses. Die ergänzenden internen Anweisungen und Richtlinien dienen auch der Wahrung der Vertraulichkeit betrieblicher Interna (Betriebsgeheimnis).

Ihr Besuch auf unseren Web-Seiten

Auch Ihr Besuch auf unseren Websites unterliegt dem Datenschutz. In der Regel erfassen wir nur den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen, und die Websites, die Sie bei uns besuchen, für die entsprechende statistische Auswertung. Sie als Benutzer bleiben anonym.

Werden personenbezogene Daten, zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage, erhoben, dann werden Sie explizit darauf hingewiesen, der Zweck und die Konsequenzen werden Ihnen genannt. Sie entscheiden über die Abgabe Ihrer Daten. Die Übermittlung erfolgt grundsätzlich verschlüsselt, um einem Missbrauch durch Dritte vorzubeugen.

Den sehr begrenzten Einsatz von Cookies, um Ihren Computer für die Dauer des Besuches zu identifizieren, können Sie sich transparent machen, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert.

Nutzung und Weitergabe von Daten sowie Zweckbindung

Alle im Rahmen der Geschäfte anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Datenschutzvorschriften, nur zum Zweck der Vertragsabwicklung, zur Erfüllung gesetzlicher Auflagen und zur Wahrung von berechtigten eigenen Geschäftsinteressen im Hinblick auf Beratung und Betreuung sowie die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht; Ausnahmen sind nur im Rahmen vertraglicher Vereinbarungen möglich.

Erteilung von Auskünften und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gerne erteilen wir auf Ihr Verlangen nach BDSG § 34 Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über Sie bei uns im eigenen Auftrag gespeichert sind, sofern Sie diese Information nicht bereits (auf anderem Weg) erhalten haben. Sie können sich auch mit anderen Datenschutzproblemen und –anregungen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenschutzbeauftragter: Achim Sommer
E-Mail: datenschutz@9b4e58ab84b9449fb5f8b282dd834783proservice.de

Stand: 02. Januar 2015